Sonntag, 29. November 2009

Pullunder aus Superior von Filatura Di Crosa


Es ist kaum zu glauben, aber Anna hat für diesen Pullunder wirklich nur 50 gr. gebraucht. Bei 300 m Lauflänge auf 25 gr. war dieser Pullunder ein Geduldsspiel, aber das Garn fällt total leicht und das Modell ist supereinfach zu stricken. Es sind zwei Rechtecke, das für das Vorderteil ist etwas länger, weil es ja einmal gedreht werden muss. Die Qualität ist ein Traum.

Kommentare:

Christine hat gesagt…

Liebe Rita,

bin gerade über Dich gestolpert und finde Deine Modelle absulut genial, am meisten hat es mir das gedrehte Teil angetan. Ich war auf der suche nach Filatura di crosa, da letztens der Wollevertreter bei uns in Leipzig im Strick-Café war. Vielleicht kommst Du halt mal bei uns in leipzig vorbei, wenn der Besuch Dich wieder hierher verschlägt. Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit.
LG
Christine

Annette Schulz hat gesagt…

Hallo Rita,

Ein wirklich schönes Stück. Wo bekomme ich dafür die Strickanleitungen?

Gruß
Annette